Spital STS und Gesundheitsnetz lancieren gemeinsames Projekt

Home/2013, Alle Jahre/Spital STS und Gesundheitsnetz lancieren gemeinsames Projekt

Das Spital STS und das Gesundheitsnetz Simmental-Saanenland wollen sich gemeinsam Gedanken zur Gesundheitsversorgung in der Region machen.

Das Gesundheitsnetz Simmental-Saanenland und das Spital STS wollen sich gemeinsam Gedanken zur Gesundheitsversorgung in der Region machen. Das Ziel ist die Erhaltung der stationären Versorgung am Spital in Zweisimmen. Daneben soll auch die Versorgung durch Hausärzte sichergestellt werden.

Das Spital STS und das Gesundheitsnetz haben sich nach eigenen Angaben vom Donnerstag auf ein gemeinsames Projekt verständigt. Dieses soll voraussichtlich im Sommer 2014 abgeschlossen werden, wie aus einer Mitteilung der Organisationen hervorgeht.

Heiss diskutiertes Thema

Die Gesundheitsversorgung im Simmental und Saanenland ist seit längerer Zeit ein heiss diskutiertes Thema. Die Berner Kantonsregierung hatte zwar vergangenen Juni den Spitalstandort Zweisimmen als versorgungsnotwendig taxiert.In der Region zweifelt man aber daran, dass der Kanton auch die nötigen Mittel fliessen lässt.

Sowohl für die Bevölkerung wie auch für die direkt Beteiligten sei die Zukunft des stationären Angebots in Zweisimmen deshalb weiterhin ungewiss, schreiben die Spital STS AG und das Gesundheitsnetz Simmental-Saanenland in ihrer Mitteilung.

Dazu komme, dass in der Region ein beträchtlicher Teil der Hausärzte bald das Pensionsalter erreiche und Nachfolger kaum in Sicht seien.

Wesentliche Akteure vereint

Mit dem Gesundheitsnetz stehe nun erstmals eine Plattform zur Verfügung, die alle wesentlichen Akteure der medizinischen Grundversorgung, insbesondere Hausärzte, das Spital, die Gemeinden, Alterseinrichtungen und die Spitex, vereinige.

Diese Plattform soll genutzt werden, um unter Einbezug dieser Akteure eine umfassende Zukunftsplanung anzugehen und Modelle zu entwickeln. Acht Monate geben sich die Beteiligten dafür Zeit. (js/sda)

Berner Zeitung

Quelle: https://www.bernerzeitung.ch/region/thun/Spital-STS-und-Gesundheitsnetz-lancieren-gemeinsames-Projekt/story/16963273

07.11.2013|